Friedhofsgärtner-Genossenschaft
Hamburg eG
Grabpflege Individuell Neuanlage
Wappen der freien und Hansestadt Hamburg
Grabpflege Individuell Neuanlage

Hier finden Sie uns

Friedhofsgärtner-Genossenschaft
Hamburg eG
Alsterdorfer Straße 573
22335 Hamburg-Ohlsdorf
Tel.: 040-504295 und 504656
Fax: 040-593495

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag: 8.00-16.00 Uhr
Freitag: 8.00-15.00 Uhr

Friedhofssatzungen

Friedhofssatzungen

Rechtsfragen rund um den Friedhof sind eine besondere Angelegenheit. Denn oft geht es nicht nur um Recht und Gerechtigkeit, sondern auch um Würde, um das Recht der Toten auf Ruhe und um die Trauer der Angehörigen. Das deutsche Friedhofs- und Bestattungsrecht ist Ländersache.

Jede Gemeinde muss deshalb für jeden ihrer Einwohner einen Platz auf dem Friedhof in Form eines Reihengrabes vorhalten. Ein Anspruch auf ein Wahlgrab lässt sich davon jedoch nicht ableiten.

Wie bei jedem öffentlichen Ort braucht auch der Friedhof eine verbindliche Regelung für die Rechte und Pflichten ihrer Benutzer. Diese rechtlichen Beziehungen zwischen dem Friedhofsträger und den Friedhofsbenutzern sind in der Friedhofssatzung geregelt. Die Friedhofssatzung ist in etwa vergleichbar mit einem Mietvertrag in Verbindung mit einer Hausordnung und stellt für alle verbindliches, objektives Recht dar. Die Friedhofssatzung regelt dabei folgende Punkte: die Ordnung auf dem Friedhof; Bestattungsvorschriften; Rechtsverhältnisse an Grabstätten; Gestaltung der Grabstätten; Grabmale und bauliche Anlagen auf Gräbern; das Herrichten und Pflegen der Grabstätten; die Benutzung der Friedhofseinrichtungen, wie z.B. die Leichenhalle, Feier- oder Aussegnungshalle.

Hier finden Sie uns

Friedhofsgärtner-Genossenschaft
Hamburg eG

Alsterdorfer Straße 573 | 22335 Hamburg-Ohlsdorf
Tel.: 040-504295 und 504656 | Fax: 040-593495

Öffnungszeiten:
Montag-Donnerstag: 8.00-16.00 Uhr | Freitag: 8.00-15.00 Uhr

Petra Jarmuth
Petra Jarmuth
Susan Krogmann
Susan Krogmann
Karolina Olschok
Karolina Olschok
Alexander König
Alexander König